Niedersonthofener_See


Zoomen und verschieben Sie die Karte nach Ihren Wünschen.

Allgemeines:

Höhe über Meer: 703m
Länge : 2.73km
max. Breite: 0.58km


Der Niedersonthofener See ist ein See im Oberallgäu. Er ist zum Baden, Angeln, Rudern, Segeln und Surfen geeignet und verfügt über vier offizielle Badeplätze, die kostenfrei benutzt werden können. Je nach Saison herrschen hier für Segler und Sufer entsprechende Windbedingungen.
Im Winter wird der See mitunter von Schlittschuhläufern genutzt.

Sie kennen einen neuen Spot? Teilen Sie ihn doch hier mit!


Spots



Parkplatz_OA22(Klick für Karte)

N47 38.047 E10 15.072 N47 38.04 E10 15.081

Einbuchtung im Schilf.
Grasnabe.
30cm zwischen Wasserpegel und Ufer.




 

Dieser Spot wurde mitgeteilt von: ABr









Textstellen z.T. aus:
Seite "Niedersonthofener See". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. Juni 2014, 14:12 UTC.