Sempachersee


Zoomen und verschieben Sie die Karte nach Ihren Wünschen.

Allgemeines:

Höhe über Meer: 504m
Länge : 7.5km
max. Breite: 2.3km


Im Gegensatz zu den meisten Schweizer Seen sind weite Teile des Seeufers nicht öffentlich zugänglich, sondern durch abgezäunte Privatgrundstücke abgesperrt.
Jährlich Anfang Juli findet der Sempachersee-Triathlon statt sowie im Strandbad Sursee jährlich die «Bühne am See».
In Schenkon gibt zur Badi zusätzlich noch einen zweiten. unbewachten Seezugang zum Seepark, wo das Baden wegen des Bootssteges eigentlich verboten wäre. Neuenkirch hat den kleinsten unbewachten Badeort, die sogenannte im"Rossbadi". Das Seebad Nottwil ist das einzige Gratisbad, da der alte Besitzer dieses Land der Gemeinde mit dieser Auflage verschenkte.
Auf dem See schwimmen Bojen die zu militärischen Schiessübungen verwendet wurden.

Sie kennen einen neuen Spot? Teilen Sie ihn doch hier mit!


Spots



Sempach(Klick für Karte)

N47 8.002 E8 11.453 N47 7.998 E8 11.415

Diverse flache Einstiege
Gut mit ÖV zu erreichen

Ruhiger See, wenig Schiffsverkehr. Restaurant und Campingplatz in der Nähe.


 

Dieser Spot wurde mitgeteilt von: Roger









Textstellen z.T. aus:
Seite "Sempachersee". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 5. Juni 2014, 21:52 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Sempachersee&oldid=131064083 (Abgerufen: 17. September 2014, 15:50 UTC)