Sihlsee


Zoomen und verschieben Sie die Karte nach Ihren Wünschen.

Allgemeines:

Höhe über Meer: 889m
Länge : 8km
max. Breite: 2.5km


Der Sihlsee ist ein Stausee im Hochtal von Einsiedeln und ist damit der flächenmässig grösste Stausee der Schweiz.
Das Sihlseegebiet ist im Sommer wie im Winter ein attraktiver Erholungsraum. Der Sihlsee lädt zum Baden, Surfen, Segeln, Rudern und Fischen ein. Wandern auf gut markierten Wanderwegen, Spazieren dem See entlang, Velotouren, Biken, Gleitschirmfliegen sowie Langlauf im Winter zählen weiter zu den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Am Bergwasser finden viele Ruhe, Entspannung, Erholung und Kraft für den Alltag.
Der Föhn sorgt vor allem im Herbst für wunderschöne sonnige Tage mit guter Fernsicht und hellblauem Himmel.

Sie kennen einen neuen Spot? Teilen Sie ihn doch hier mit!


Spots



Höhport(Klick für Karte)

N47 5.47 E8 49.175 N47 5.453 E8 49.145

Gut mit ÖV zu erreichen.
Einwasserstelle ist die offizielle Boot-Einwasserstelle.
Abfallende Rampe aus Steinen und Gras.




 

Dieser Spot wurde mitgeteilt von: hootch







Segelclub_Sihlsee(Klick für Karte)

N47 8.522 E8 45.606 N47 8.514 E8 45.631

Mit ÖV erreichbar
Parkplatz direkt bei Einwasserstelle.
Einwasserstelle ist ein flacher Kiesstrand.
Am Badestrand sind keine Hunde erlaubt.

Der PP gehört zum Segelclub und ist mit Privat und einer alten Parkverbotstafel ausgeschildert. Aber das scheint niemand zu kontrollieren oder ernst zu nehmen (solange man sich rücksichtsvoll benimmt).